Nationale Stärke in einem internationalen Netzwerk

Als Gründungsmitglied der GROUPAUTO International ist die GROUPAUTO Deutschland ein tragender Pfeiler der internationalen Gruppe.

Big Business. Die GROUPAUTO Deutschland ging 2009 aus der Kooperation der beiden im Kfz-Aftermarket etablierten Unternehmen COPARTS Autoteile GmbH und Select AG hervor. Unter dem Dach der GROUPAUTO Deutschland sind heute über 80 Großhändler (Gesellschafter/Aktionäre) aktiv. Seit 2015 zählt auch die VMA (Verbund mittelständischer Autoteilegroßhändler) dazu, die mit weiteren vier Gesellschaftern und fast 75 Standorten in vier Ländern die Wachstumsstrategie der GROUPAUTO Deutschland zusätzlich stärkt. In ihren jeweiligen Regionen und in ihren Einzugsgebieten zählen diese Unternehmen zu den innovativsten und wachstumsorientiertesten Großhändlern überhaupt.

Mit mehr als 2.975 Point of Sales und einem jährlichen Außenumsatz von über 1,3 Milliarden Euro gehört die GROUPAUTO Deutschland mit ihren Strukturen zu den TOP Organisationen im deutschen Automotiven Aftermarket. Der Sitz der Gesellschaft ist Essen.